Link verschicken   Drucken
 

Streitschlichter

 

Streitschlichter an der Mittelschule Hofheim

 

 

Unsere Streitschlichter berichten über ihre Aufgaben:
 

· „Wir sind weder Polizist noch Richter, denn wir leiten ein Streitschlichtungsgespräch.“

· „Wir helfen, eine Lösung zu finden, die von allen akzeptiert wird.“

· „Es gibt keinen Gewinner oder Verlierer. Es entsteht eine win-win-Situation.“

· Ein Konflikt ist wie ein Eisberg, man sieht nur die Oberfläche – die wahre Ursache
ist tiefer versteckt.

· Wir formulieren ICH-Botschaften, da diese das Gegenüber nicht verletzen.

· „Spiegeln“ ist eine wichtige Kommunikationstechnik.

 

 

So lernen unsere SchülerInnen…

 

Ø selbstverantwortlich Konflikte gewaltfrei zu lösen.

Ø dass Mediation ist keine Methode ist, sondern verinnerlicht werden muss.

Ø mit eigenverantwortlichen Menschen ins Gespräch zu kommen.

 

 

Seit dem Schuljahr 2012 gibt es an der Mittelschule Hofheim Streitschlichter. Ausgebildet werden SchülerInnen im Lauf des 7. Schuljahres und kommen dann im 8. Schuljahr zum Einsatz. In den Pausen steht immer ein Team als Ansprechpartner im Streitschlichtergang zur Verfügung. Außerdem werden den 5.-7. Klassen persönliche Streitschlichter zugeordnet, die sie immer in Konfliktfällen ansprechen können. Auch Grundschüler können seit 2018/2019 das Angebot nutzen.

 

Unsere Lehrerin Iris Horn unterstützt uns und leitet die Ausbildung der Streitschlichter.

 

 

Unser Motto:

 

„Keine Angst vor Konflikten!“

 

Wir engagieren uns für ein faires Zusammenleben an unserer Schule.